Leistungspaket vom Apothekensoftware Hersteller

Apothekensoftware Hersteller beschäftigen sich tagtäglich aufs Neue damit, die Arbeit in Apotheken noch einfacher und sicherer zu gestalten. Hierzu werden bestehende Softwarelösungen um immer weitere Features erweitert, mit denen sich Prozesse vereinheitlichen lassen. Bestimmte Funktionalitäten sollten jedoch jede gängige Apothekensoftware aufweisen, um ihren Zweck zu erfüllen.

Warenwirtschaft in der Apotheke

Ein professionelles Warenwirtschaftssystem für die Apotheke vom Apothekensoftware Hersteller bietet eine Fülle an Funktionen. Über die Software können beispielsweise Lagerbestände verwaltet werden. Moderne Systeme bieten die Möglichkeit, dass automatisch eine Bestellung beim Großhändler ausgelöst wird, sobald der Meldebestand eines Medikaments oder Produkts erreicht wird. Auch auf kurzfristige Nachfragesteigerungen kann flexibel reagiert werden. Gleichzeitig vereinfachen die Apothekensoftware Hersteller das Einsortieren von Warenlieferungen, indem beispielsweise bereits auf der Bestellung der zukünftige Lagerplatz vermerkt wird.

Auch saisonale Bedarfsschwankungen können in einer modernen Apothekensoftware berücksichtigt werden, sodass beispielsweise im Winter die Bestände an Erkältungsmittel erhöht werden, während die Lagermenge für Allergiemittel und Sonnenschutzmittel verringert werden kann. Apothekensoftware Hersteller ermöglichen es ihren Kunden, ihre Kapitalbindung gering zu halten, ihren Lagerplatz optimal auszunutzen und dennoch eine hohe Lieferfähigkeit zu gewährleisten.

Arzneimittelinformationen vom Apothekensoftware Hersteller

Je aktueller die Daten sind, auf die eine Apotheke zugreifen kann, desto höher ist im Endeffekt auch die Beratungsqualität im Kundenbereich. Hierfür stellen gute Apothekensoftware Hersteller Datenbanken zur Verfügung, in der hunderttausende Artikel aus dem medizinischen Bereich erfasst sind. Die Apothekenmitarbeiter finden hier wichtige Produktinformationen, Einnahmehinweise, Produktfotos und vieles mehr. Auch Informationen, die für die Ausgabe relevant sind, beispielsweise Ein- und Verkaufspreise sowie Packungsgrößen, werden vom Apothekensoftware Hersteller geliefert. Teilweise ist sogar eine Onlineanbindung an die Datenbanken möglich, sodass jede Datenaktualisierung sofort verfügbar ist.

Weitere Funktionen einer Apothekensoftware

Apothekensoftware Hersteller begnügen sich natürlich nicht mit diesen zwei Grundfunktionalitäten. Weitere Funktionen, die eine Apothekensoftware unbedingt umfassen sollte, sind:

•    Kasse: Durch die Kassenfunktionen werden die Mitarbeiter im Verkauf und bei der Beratung unterstützt.
•    Auswertungen/Statistiken: Der Apotheker hat über diesen Bereich die Möglichkeit, seine Geschäftszahlen genau im Blick zu behalten.
•    Faktura: Diese Funktion dient der apothekenbezogenen Rechnungserstellung.

Inhalt:

Startseite
Vergleich
Preise
Anbieter
Hersteller


Zu Verkaufen

Diese Internetseite ist zu verkaufen. Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine Mail an redaktion@unternehmen-fuehren.de.


Impressum
Sebastian Lugert
Hamburger Landstr. 36
21465 Wentorf bei Hamburg

Telefon: 040 – 72543090
E-Mail: redaktion@unternehmen-fuehren.de